Foto: Bosch

Tipps für eine lange Akkulebensdauer


Der Akku sollte, wenn möglich, nach jeder Fahrt nachgeladen werden (unabhängig des Ladezustandes – kein Memoryeffekt).

 

Lagerung


Bei längerem Nichtgebrauch (Winter) entnehmen Sie den Akku, laden ihn vollständig und lagern ihn trocken bei Temperaturen zwischen 10° und 20° Celsius. Nach zwei bis drei Monaten muß der Akku wieder vollständig geladen werden. Bei den Panasonic Akkus schaltet sich der Akku automatisch nach längerem Nichtgebrauch ab, wenn die Kapazität unter 60% abfällt. Dies verhindert, dass sich der Akku tiefentläd. Durch Einsetzen in das Ladegerät wird ein Reset durchgeführt und der Akku ist wieder betriebsbereit. Allerdings sollten Sie den Akku nicht über einen längeren Zeitraum in der Ladestation belassen.

Diese Empfehlungen gelten nur für die Aktuellen Akkus von Bosch und Panasonic.

Bitte verwenden Sie ausschließlich die original Akkus und Ladegeräte der Hersteller.





ARMINS RADHAUS GmbH

Im Oberen Tal 27
74858 Aglasterhausen

 

Fon: +49 (0) 6262 2778

Fax: +49 (0) 6262 2793

info@armins-radhaus.de

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag:

09:00 - 12:30 Uhr und

14:30 - 18:00 Uhr


Samstag:

09:00 - 12:30 Uhr

Neu:

Leasing für Arbeitnehmer, Unternehmen und Selbständige.

Hier geht zum Vorteilsrechner

Schmerzen beim radfahren müssen nicht sein!

Auf der Seite Radfahren & Gesundheit.de erhalten Sie Infos zur richtigen Radeinstellung


Hier gehts zu unserem YouTube Kanal

Suche:

Weitere Domains führen zu Armins-Radhaus

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2001-2016 Armin´s Radhaus GmbH


Anrufen

E-Mail

Anfahrt